velomotion.de am 18.06.2019
1981264
Entwarnung bei Ineos: Geraint Thomas ist wohl nicht schwer verletzt

Geraint Thomas (Ineos) wird die Tour de France 2019 wohl nicht verpassen. Der Titelverteidiger der Frankreich-Rundfahrt kam auf der vierten Etappe der Tour de Suisse zu Fall und hat sich leicht verletzt. Bei ersten Untersuchungen wurden keine schweren Verletzungen entdeckt.

zum Artikel
rennrad-news.de am 14.06.2019
2371223
Tino Pohlmann _arena Tour de France Fotos und Bildband-Premiere in Berlin

Die Schönheit und Erhabenheit der Tour de France steht im Fokus einer neuen Ausstellung und Buchveröffentlichung von Tino Pohlmann. Unter dem Titel „_arena“ stellt der auch privat vom Radsport infizierte Fotograf am 27. Juni in Berlin großformatige Bilder von der Tour aus. Hier ein Vorgeschmack auf „le Tour“ und die Infos zur Vernissage.

zum Artikel
roadcycling.de am 12.06.2019
2071199
Ein schwerer Sturz verhindert Chris Froome Teilnahme an der Tour de France 2019

Chris Froome (Team Ineos) kam bei der Besichtigung des Zeitfahrkurses beim Criterium du Dauphinè zu Fall und brach sich den Oberschenkelknochen. Der Brite wird nicht bei der Tour de France 2019 starten, seine Hoffnungen auf Eine Teilnahme und einen fünften Tour de France Sieg somit zerstört.

zum Artikel
velomotion.de am 12.06.2019
1981197
Verdacht auf Oberschenkelbruch: Chris Froome verpasst die Tour de France

Schlechte Nachrichten für die Fans von Chris Froome (Ineos). Der vierfache Sieger der Tour de France wird an der diesjährigen Frankreich-Rundfahrt nicht teilnehmen können. Der Brite stürzte bei der Streckenbesichtigung zum Zeitfahren des Critérium du Dauphiné schwer.

zum Artikel
rennrad-news.de am 12.06.2019
2371195
Tour de France 2019: Chris Froome nach Sturz nicht zur Tour

Nach einem Sturz heute kann Chris Froome nicht an den Start der Tour de France 2019 gehen. Der Brite kam bei der Besichtigung des Zeitfahrkurses des Criterium du Dauphiné zu Fall und zog sich einen Bruch zu.

zum Artikel
rennrad-news.de am 11.06.2019
2371182
Tour de France 2019 Teams Jumbo-Visma mit Martin, van Aert und Kruiswijk

Ohne Primoz Roglic, aber mit Tony Martin und Wout van Aert geht Team Jumbo-Visma an den Start der Tour de France 2019. Die niederländische Equipe will sich mit Dylan Groenewegen auf Sprintsiege konzentrieren. Steven Kruiswijk nimmt das Gesamtklassement in Angriff.

zum Artikel

Tour de France 2019

Impressum und Datenschutz Test- und Erfahrungsberichte